Beate Schmutz gibt Shiatsu

Website als Flashanimation

zu meiner Person

Grundlage meiner Tätigkeit ist eine Ausbildung zur Heilpraktikerin, die ich 1997 erfolgreich abgeschlossen habe. 1998 erweiterte ich diese durch den Beginn meiner Weiterbildung zur Shiatsu-Therapeutin am ESI ( Europäisches Shiatsu Institut ). Seit 2001 arbeite ich mit mehreren Heilpraktikerinnen in einer Gemeinschaftspraxis in Lörrach. 2005 rundete ich meine Tätigkeit durch das Diplom ab.

mein Profil

Durch die berufliche Ausbildung habe ich gelernt, dass Heilen eine Frage der Begegnung zum richtigen Zeitpunkt ist. Als Heilpraktikerin höre ich meinen Klienten nicht nur zu, sondern der Kontakt findet auch über die Hand in Form von Behandlung statt. Meine Behandlung folgt keinem vorgefügten Schema, sondern entsteht aus der Wahrnehmung des Klienten.

was ist Shiatsu

Shiatsu ist eine japanische Heilmethode, die ihren Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin hat. Im Mittelpunkt der Behandlung stehen die Energiebahnen des ganzen Körpers, die sogenannten Meridiane. Mit einer speziellen Diagnose werden die verschiedenen Meridianqualitäten untersucht. Zwei davon werden pro Sitzung behandelt. Dazu wird mit der Handflächen, Daumen, Ellbogen und Knie sanft Druck ausgeübt. Der zu Behandelnde liegt dazu in bequemen Kleidern auf einer weichen Unterlage.

wie wirkt Shiatsu

Da Shiatsu ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele wirkt, führt eine Behandlung zur Genesung des ganzen Menschen. Einzelbeschwerden wie Kopfweh oder Schlaflosigkeit werden als Ausdruck eines gestörten Gleichgewichtes gesehen, jedoch nicht als Einzelerscheinung behandelt. Menschen, die Shiatsu als Heilbehandlung gewählt haben, schätzen die tiefenentspannende und belebende Wirkung, die gleichzeitig die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Kontakt:

Beate Schmutz
Hauptstrasse 17
79540 Lörrach
Tel: 07621.14420
Email an mich